Mitgliedsvereine

“DER KARNEVALVERBAND MARK BRANDENBURG – EIN REGIONALVERBAND IM KVBB E.V.

Der Karneval in der Mark hat eine lange Tradition. Es gibt Vereine, die auf ein fast 70 Jährige Geschichte zurückgreifen können. Es gibt große Vereine die haben über 250 Mitglieder , aber es sind auch Vereine bei uns organisiert die nur 20 aktive Mitglieder haben. Nach dem Motto ” Jeder soll, ob groß ob klein , nach seiner Fasson stets glücklich sein!” , ist jeder Verein, Club oder Gesellschaft herzlich willkommen. Wir sind eine herzliche Gemeinschaft positiv bekloppter Menschen und freuen uns sehr, neue Mitstreiter begrüßen zu können.

Zweck unseres Verbandes ist die Förderung des traditionellen Brauchtums einschließlich des Karnevals, der Fastnacht und des Faschings. Der Verband ist der Zusammenschluss der im Brandenburger Raum ansässigen Karnevalsgesellschaften, Faschingsvereine, selbstständigen Garden, Corps und Vereinigungen.

Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem

  • die Pflege und Erhaltung des Karnevals im überlieferten Brauchtum auf traditions- und landestypisch gebundener Grundlage.
  • den Mitgliedern beratend und helfend zur Seite zu stehen.
  • die Wahrnehmung aller Interessen des Verbandes und seiner Mitglieder gegenüber Behörden und sonstigen Institutionen.
  • die Kontaktpflege zu allen Einrichtungen der Publizistik und Förderung eigenen Schrifttums.
  • die Beratung seiner Mitglieder
  • die Förderung aller Brandenburger Einrichtungen, die der Pflege und Ausweitung des karnevalistischen Ideengutes dienen und das Niveau öffentlicher und interner Veranstaltungen haben,
  • die Förderung und Durchführung von Treffen, Turnieren,   Wettbewerben, Weiterbildungsveranstaltungen.
  • die entschiedene Bekämpfung aller Auswüchse und Verzerrungen karnevalistischer Sitten und Gebräuche.
  • wir wahren die politische und konfessionelle Unabhängigkeit
  • wir fördern die Jugendarbeit innerhalb des Verbandes.

 

Der KVMB und seine Prinzenpaare

Zur Zeit regieren in der Narrenwelt von Matthias dem 1. und seiner Lieblichkeit Yvonne die 1. Unterstützt werden sie vom Kinderprinzenpaar Lenny der 1. und Lilly die II. Das besondere an unseren Prinzenpaaren, neben ihre liebreizenden Ausstrahlung ist das freundschaftliche Zusammensein mit allen Prinzenpaaren der Mark Brandenburg. Unser Prinzenpaar war zu Gast bei vielen Vereine des Verbandes und wurden immer mit offenen und herzlichen Armen empfangen. Aber nicht nur in der Mark waren sie aktiv, auch vertraten sie den Verband in Cottbus bei der Gala „ Heut´steppt der Adler!“, beim Zug der freundlichen Leute, in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg, und auch sie waren in den benachbarten Verbänden unterwegs. Karneval verbindet Menschen und Länder. Regelmäßig organisieren sie Treffen der Prinzenpaare und schaffen somit eine tolle Atmosphäre untereinander.

 

Der KVMB und seine Meister

2020 hatte wir geplant, wieder die Meister der Mark Brandenburg zu küren. Das Besondere an unsere Meisterschaft ist die gemeinsame Austragung der Meisterschaften der Mark Brandenburg und die Austragung der Berliner Meisterschaft an einem Ort, unter einem Dach, zur gleichen Zeit. Wir haben uns bewusst dazu entschlossen hier mit Berlin gemeinsame Sache zu machen. Wir wollten gemeinsam diese Aufgabe angehen und wollten Synergien entwickeln.

Alles war schön vorbereitet, das Starterfeld komplett, die Pokale bestellt, es war angerichtet! Leider hat uns das Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir konnten nicht aktiv werden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben., wir finden einen neuen Termin

 

Der KVMB und seine Männerballetts 

Was schon seit langen Tradition hat, ist das Männerballetturnier der Havelnarren. Dieses war ein weiterer Höhepunkt des Karnevals. Der Karneval Club der Havelnarren hatte es geschafft, die mutigsten Männer auf die Bühne, das ist noch nicht das schwierigste, aber zum Wettkampf zu bewegen und beweisen mit den jährlichen Turnieren welche Grazien das Land Brandenburg hervorbringen kann. Ich freue mich, dass wir als Verband hier den Publikumsliebling hätten küren dürfen, aber leider kam der Virus.

 

Der KVMB und seine Kinderprinzenpaarparade in Lehnin

Mit absoluter Hingabe organisieren die Karnevalisten des Lehniner Carneval Verein die Parade der Kinderprinzenpaare. Anschließend wird mit den Kindern eine tolle Veranstaltung organisiert und immer mehr Prinzenpaare finden den Weg nach Lehnin. Der nächste Termin ist im Februar 2021.

 

Der KVMB und seine Werkstatt ” Das bewegte Bild!”

Viele Vereine nehmen ihre Veranstaltungen per Video auf und nutzen diese zur Archivierung oder zu anderen Zwecken. Bei der Übertragung der Rathausstürme und den eingesendeten Beiträge der Vereine hat sich ein großer Qualitätsunterschied herausgestellt.

 

Der KVMB und seine Werkstatt ” Das gesungene Wort!”

Andreas Dähne hat in Vorbereitung der Gala 2019 die Werkstatt organisiert. Mit freundlicher Unterstützung der sangesfreudigen Mitgliedsvereinen ist die Werkstatt eine stetige Institution. Derzeitig proben und üben sie die Lieder der Vereine, erarbeiten ein gemeinsames Medley und sind auf einem guten Weg dieses erfolgreich darzubieten.

 

Der KVMB und Festival des Karneval

Die Vorbereitung liefen ja schon im Jahr 2018 mit den zahlreichen Besuchen der Vereine. Anders als für die Gala ” Heut steppt der Adler!” versuchen wir im Programmrat uns eine persönliches Bild von den Darbietungen zu machen. Wir sprechen mit den Verantwortlichen und wählen im gemeinsamen Gremium die Beiträge aus. Das Festival des Karneval 2019 hatte neben den Höhenpunkten der gesamten Vereine, den unbeschreiblichen Weltrekordversuch die Größten Garde der Welt zu präsentieren. 111 Gardetänzerinnen und Gardetänzer aus dem Karnevalsverband der Mark Brandenburg haben es geschafft. Was gibt es schöneres als zu verkünden, wir sind Weltrekord!